Erfahrungsberichte!

We will come back in 2016. If you think you can do it – come and show us. I am sure this is one of the hardest races in Europe. There’s no impossible task, but it takes a lot of stamina every day. – ZSOLT KUCSERA (driver)

WBVC is an amazing combination of Istria’s wild nature, breathtaking stages, thousands of horse powers… and friendship! It is worth every one of the 1500kms I have to travel from the Netherlands! – INGE BLOEMING (reporter)

The Wild Boar Valley Challenge is a great event and it deserves a lot of participants. – REMY LOO (driver)

Gara emozionante ed affascinante, con percorsi ed ambientazione unici. Organizzazione al top, complimenti – PINO DI CASTRO (driver)

Organizzazione perfetta gente cordiale percorsi al Top! Gara che raccomando a tutti gli amanti dell’offroad estremo. Esperienza unica nel suo genere da provare come gara oppure solo per percorrere I sentieri e ammirare I I meravigliosi colori che regalano i boschi nel periodo autunnale. Sicuramente sarò di nuovo tra i partecipanti del prossimo anno. ROBERTO NARDECCHIA (driver)

Nous avons roulé en classe challenge.Ees speciales de plus de cinq heures dans des paysages magnifiques, de la piste roulante, des passages hard, du treuillage, de la boue, des gués, du sous bois… tout est reuni pour prendre un max de plaisir! Un organisation au top! Ambiance conviviale! On y retourne en 2017! FABIEN DUREAU (driver)

Plus einige der Bewertungen auf Facebook. Klicken Sie hier für unsere 5 Sterne umfassende Liste aller Bewertungen.


buttonde



UBER UNS
Der Off Road Club „Kamo Oko Vidi“ wurde 2005 in Buzet gegründet. Obwohl wir sagen könnte, dass alles in den 90er Jahren ebenfalls in Buzet angefangen hat. Das war die Zeit, als der Präsident des Clubs, Herr Gordan Krota, einige der ersten Wettbewerbe veranstaltete. Rennen waren ein Teil der kroatischen Meisterschaft und wurden von dem Auto-Moto Club „Pinguentum“ organisiert.

Nach einigen Rennen und entspannenden Off Road Wochenenden wurde eine Gruppe von Freunden und Enthusiasten zum Fundament des Vereins. Also versammelten sie sich eins zu einer Wochenendfahrt und fragten sich – „Wo fahren wir heute hin?“, die Antwort war – „Kamo Oko Vidi!“ („Wohin das Auge reichen kann“)

In den folgenden Jahren (Ende der 90er Jahre und Anfang der 2000er Jahre) konkurrierten Mitglieder in ganz Kroatien, Slowenien und Italien. Zwei Jahre nach offizieller Gründung des Vereins wurde die Kroatische Off Road Meisterschaft zum ersten mal organisiert (2007).

Mitglieder des Clubs waren aktiv an den Wettkämpfen beteiligt und waren erfolgreich in der schweren und leichten Klasse bis zum Ende der Meisterschaft 2011. Das Wild Boar Valley Challenge Rennen fand 2007 zum ersten Mal statt. Es war dann ein Teil der Kroatien Meisterschaft. In 2010 wurde es international durch aktive Beteiligung von Teams aus Slowenien, Italien, Ungarn, Österreich, Deutschland und anderen
Europäischen Ländern.

Im Laufe der Jahre wurde das Rennen zu einem wichtigen Ereignis in der Off Road Szene Europas. Es ist jetzt sicher, dass WBVC nun eines der schwierigsten Rennen in Europa ist.

Neben der Organisation der Wild Boar Valley Challenge, war der Kamo Oko Vidi Off Road Club ein wichtiger Teil des Istrien Challenge Rennens (2002-2009)

WBVC