Sponsor der WBVC – Wilderness Lights

Wir hatten in den letzten 10 Jahren der Wild Boar Valley Challenge eine ganze Menge Sponsoren. Für 2016 haben sich aber einige Dinge geändert. Versteht mich nicht falsch, alle unsere Sponsoren sind immer noch da und finanzieren unser Rennen, aber…

Alles in allem ist es für uns (und natürlich Euch) wichtig, hochwertige OFFROAD-Sponsoren zu finden, immerhin ist es ein 4×4-Rennen. Also haben wir für dieses Jahr ein paar Sponsoren an Land gezogen, die Euch mit den besten Anbauteilen in ganz Europa versorgen können! Heute präsentieren wir Euch Wilderness Lighting!

Wilderness Lights vertreibt, unserer Meinung nach, ein paar der besten und hellsten LED-Leuchten auf dem Markt, mit herausragender Technologie.

Die unschlagbare Zähigkeit und Robustheit von Wilderness lights macht sie perfekt für extremen Offroad-Motorsport. Egal, für was diese Lampen genutzt werden, sie werden Euch nicht im Stich lassen. Selbst die kleinsten Lampen bieten eine immense Leuchtkraft, die die alternden HID- und Halogen-Geschwister und auch die billigeren, schlecht verarbeiteten LEDs diverser Auktionsseiten alt aussehen lassen.

Verarbeitungsqualität und Robustheit machen Lampen von Wilderness lights zu einer Klasse für sich. Wenige Lampen, die heutzutage erhältlich sind, bieten einen Wasser- und Staubchutz, der IP68 & IP69K-zertifiziert ist, dem höchstmöglichen Standard, den man erreichen kann, und kombiniert diese mit marktführenden, erstklassigen A CREE & OSLON LED Chips.

Wilderness Lighting waren die Ersten, die eine 3-jährige „Kein Wenn und Aber“-Garantie anbieten, weil sie von der Toughness Ihrer Produkte so überzeugt sind.